Volltextsuche


Seiteninhalt

Marketing-Umsetzungsprojekt Müritz Rundum

Bereits 2014 initiierte der Förderverein Müritz-Nationalpark e.V. die über LEADER geförderte Projektstudie „Optimierung des Müritz-Nationalpark-Tickets“, mit der die Möglichkeiten der Entwicklung dieses Angebotes untersucht wurden. Ziel war es, die Nutzerzahlen des Tickets nachhaltig zu steigern. Im Ergebnis wurden als wesentliches Manko erhebliche Defizite in der Vermarktung der bestehenden Angebote erkannt.

Mit dem LEADER-geförderten Marketing-Umsetzungsprojekt "Touristische Mobilität Müritz rundum mit Anbindung des Müritz-Nationalparks" sollen die Erkenntnisse des 2014-er Projektes eine lösungsorientierte Umsetzung erfahren. Projektschwerpunkt ist daher ein umsetzungsorientiertes Marketing.

Projektträger ist der Förderverein Müritz Nationalpark e.V. Der Verein möchte mit seinen Möglichkeiten mithelfen die Nutzung der Verkehrsmittel des Umweltverbundes in der Region zu steigern. Die regionale Erreichbarkeit, besonders aber auch die überregionale Erreichbarkeit des Müritz-Nationalparks aus dem bedeutendsten Quellmarkt, der Metropolregion Berlin besitzt dabei einen besonderen Stellenwert.

Fragen zum Marketing-Umsetzungsprojekt Müritz Rundum: