Volltextsuche

Schlossgartenfestspiele Neustrelitz Risskante

Seiteninhalt

Zentraler Fest- und Sportplatz Hohenzieritz

Gestaltung eines zentralen Fest- und Sportplatzes auf dem Geände des ehemaligen Schulsportplatzes in Hohenzieritz


Träger: Gemeinde Hohenzieritz über Amt Stargarder Land
Marienstraße 5, 17235 Neustrelitz
Tel. (03981) 457530, info@amtneustrelitz-land.de
Ort: Hohenzieritz
Zeitraum: August - Oktober 2009

Die Gemeinde Hohenzieritz beabsichtigt in Vorbereitung des 200. Todestages der Königin Luise den zentralen Fest- und Sportplatz auf dem Gelände des ehemaligen Schulsportplatzes zu gestalten. Es soll das Festgeschehen zum 200. Todestag in würdiger Atmosphäre geplant werden und damit ein Platz geschaffen werden, um zukünftig das Freizeitangebot der dörflichen Bevölkerung zu verbessern und die touristische Attraktivität in der Region zu erhöhen.
Der bisher für Dorffeste genutzte ehemalige Schulsportplatz vor dem Schloss Hohenzieritz wurde dem Land Mecklenburg-Vorpommern übereignet. Lärmbelästigungen werden durch die Dorfrandlage als gering eingeschätzt. Neben dem geplanten zentralen Fest- und Sportplatz befindet sich bereits das Jugendklubgebäude der Gemeinde Hohenzieritz mit sanitären Einrichtungen, die bei Sport- und Festveranstaltungen genutzt werden können. Seit Schließung des Schulstandortes in Hohenzieritz wird der Schulsportplatz für gemeindliche Aktivitäten wie Fußball, Volleyball oder Tischtennis genutzt. Die Leichtathletik-Anlagen werden nicht mehr genutzt und sind überwuchert. Die Grasfläche des Fußballfeldes ist abgenutzt und sehr uneben. Die Granitdeckschicht des Volleyball-/ Streetball-Platzes ist verschlissen und verunkrautet.
Auf dem Sportplatz sollen der Rasen für das Fußballfeld und das Volleyballfeld, in welches zwei Streetball-Körbe integriert sind, erneuert werden. Für die Befestigung des Volleyballfeldes soll ein wartungsfreier Kunststoffbelag entstehen. Die Fußballtore, die 15 vorhandenen Pfosten für das Ballfangnetz und die Streetball-Körbe befinden sich in einem guten Zustand und können weiter genutzt werden. Das Volleyball-Netz einschließlich der Pfosten sowie das Ballfangnetz sind verschlissen und sollen deshalb erneuert werden. Auf dem Festplatz sollen eine Fläche für das Festzelt der Gemeinde, eine Tanzfläche und eine Fläche für die Musik / Bühne durch verlegen von Gehwegplatten entstehen. Drei transportable Marktbuden aus Holz sollen das Angebot der Gemeinde für die Bewirtung bei Festveranstaltungen ergänzen. Zur Gestaltung des Festplatzes und zur Abgrenzung in Richtung Sportplatz sind Baum- und Strauchpflanzungen geplant.

Finanzierung:
Gesamtkosten:                                                                                70.667,44 €
Zuschuss LEADER:                                                                       45.344,90 €
nationale Kofinanzierung Gemeinde Hohenzieritz:                     11.336,23 €
Eigenmittel:                                                                                     13.986,31 €
Projektstand: Das Projekt ist abgeschlossen

Fotos

Zentraler Fest- und Sportplatz Hohenzieritz Volleyballfeld und Streetballkorb

 Zentraler Fest- und Sportplatz Hohenzieritz Ballfangnetz

 Zentraler Fest- und Sportplatz Hohenzieritz Stell- und Tanzfläche 

  

 

 

 

 

zurück