Volltextsuche

Schlossgartenfestspiele Neustrelitz Risskante

Seiteninhalt

Bau einer Reithalle

Bau einer Reithalle Reiterhof Gohrs in Burg Stargard


Träger: Reiterhof Gohrs, Teschendorfer Chaussee 25, 17094 Burg Stargard
Tel. (039603) 22488, gachema@web.de
Ort: Burg Stargard
Zeitraum:  November 2011 bis Juni 2012
 
Auf Grund der stetig zunehmenden Nachfrage des Reittourismus konnte der Reiterhof Gohrs seit der Gründung 1991 durch Edwin Gohrs schnell und kontinuierlich wachsen und sich zu einem festen touristischen Bestanteil der Region entwickeln. Vor allem Urlauber und Touristen stellen einen großen Anteil der Nutzer in der Hauptsaison dar. Zu den täglichen Angeboten des Reiterhofes gehören neben dem Reitunterricht auch Wanderritte in die nähere Umgebung, das Ponyreiten, die Vermietung von Pferden und die Pensionspferderhaltung. Insbesondere die langjährige Zusammenarbeit mit der örtlichen Jugendherberge in Burg Stargard hat sich zu einem stabilen Angebot entwickelt. Es wird eine Ferienfreizeit für Kinder- und Jugendliche angeboten, die sich einer großen Beliebtheit erfreut. Mit der OSKAR lernt English GmbH aus Berlin wurde ein Englisch-Reitcamp für Kinder im Alter von 6-13 Jahren ins Leben gerufen, das in den Sommerferien angeboten wird. Das spezialisierte Angebot der Westernreiterei nutzen aufgrund des besonderen Flairs des Reiterhofes die ortsansässigen, regionalen und überregionalen Vereine.
Ziel des Baus der Reithalle ist es, das saisonale Angebot des Hofes in ein ganzjähriges Angebotskonzept zu überführen, um auch den bestehenden Nachfragen in der Wintersaison gerecht zu werden. Dabei stehen u.a. folgende Schwerpunkte im Fokus:
-       Erweiterung der Angebote der Reittouristik besonders in der Wintersaison
-       Förderung des Vereinsleben auch in der Wintersaison
-       Ausbau des kulturellen Angebots des Reiterhofes
-       Gezielte Zusammenarbeit mit regionalen und überregionalen Unternehmen
-       Erweiterung der Angebote im Jugend- und Freizeitbereich
 
Finanzierung:
Gesamtkosten:                                                                                    248.167,38 €
Zuschuss LEADER:                                                                              95.600,00 €
nat. Kofinanzierung Stadt Burg Stargard:                                           15.620,00 €
nat. Kofinanzierung Landkreis Mecklenburgische Seenplatte:           3.500,00 €
Eigenmittel Reiterhof Gohrs:                                                              133.447,38 €
Projektstand: Das Projekt ist seit 06/2012 abgeschlossen

Fotos

Reiterhof Gohrs