Volltextsuche

Schlossgartenfestspiele Neustrelitz Risskante

Seiteninhalt

Barrierefreier Kremser

Der gemeinnützige Reitsportverein Sophienhof e.V. hat sich einen Kremser mit einer Rampe für Rollifahrer angeschafft.

Träger: Reitverein Sophienhof e.V.

Frau Dr. Heidi Dieffenbacher, Zierke 49, 17235 Neustrelitz

Tel. (03981) 200157

Ort: Ortsteil Sophienhof, Neustrelitz

Zeitraum: November und Dezember 2012

Ziel und Zweck der Zuwendung im Rahmen von LEADERalternativ ist die Beschaffung eines behindertengerechten Planwagens zur Erweiterung und Stärkung der bisherigen Angebote des Reitvereins zur Erfüllung seiner satzungsmäßigen Zwecke und Aufgaben.

Der gemeinnützige Reitverein Sophienhof – Verein für Jugend und behindertengerechtes Reiten in Mecklenburg-Strelitz e.V. bietet als einzige Organisation in der Region kostenloses Behindertenreiten und Kutschfahrten für Menschen mit und ohne Handicap an. Regelmäßig wird der Reiterhof durch Schüler der Tom-Mutters-Schule – Schule zur individuellen Lebensbewältigung Neustrelitz frequentiert. Mehr als die Hälfte der Vereinsmitglieder sind Menschen mit Behinderungen.

Das bestehende Angebot des Reitvereins wird durch die Anschaffung eines barrierefreien Kremsers gezielt ergänzt. Hierbei wird das Angebot nicht nur für die Zielgruppe der Menschen mit Einschränkungen qualitativ aufgewertet, sondern auch für nichtbehinderte Pferdefreunde, Vereinsmitglieder, Senioren und Gäste der Region. Die Menschen mit Handicap können somit uneingeschränkt ins Vereinsleben integriert werden.

Finanzierung:

Gesamtkosten:                                                                                                           6.650,00 ¤

Zuschuss LEADERalternativ:                                                                                     6.650,00 ¤

Darin nationale Kofinanzierung Landkreis Mecklenburgische Seenplatte                 1.330,00 ¤        

Eigenmittel:                                                                                                                       0,00 ¤

 

Projektstand: Das Projekt wurde im Dezember 2012 fertig gestellt.